Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren

   
    mamsell

    - mehr Freunde

http://myblog.de/mimo89

Gratis bloggen bei
myblog.de





auf ein Neues!!

Nachdem die vorige Woche total gut war, war die hier total fuern Allerwertesten.

Ich hatte letzte Woche Mittwoch abends mit Michelle geredet, weil sie meinte, dass ich hier nicht gluecklich waere. Es war ein etwas laengeres Gespraech, aber letztendlich ist es darauf hinausgelaufen, dass Michelle mit Margie, unsrer LCC reden wollte. Ich habe dafuer allerdings keinen Grund gesehn. Donnerstag morgens meinte Michelle dann, wir sollten mit Margie reden und ueber ein Rematch nachdenken. Da war ich schon ziemlich geschockt. Aber naja, ich hab mir nichts weiter dabei gedacht und mir vorgenommen, uebers Wochenende zu zeigen, dass ich wirklich gluecklich bin.

Am Samstag war ich ja mit Katharina in Philadelphia und sonntags war ich den ganzen Tag zu Hause.. alleine. Sprich, ich konnte Michelle schlecht zeigen, dass ich wirklich froh bin, hier zu sein. Und am Montag kam dann natuerlich das, was jedes AuPair wohl am meisten fuerchtet. Mit den Jungs lief gut, Chase ist um halb 9 wieder schlafen gegangen und Andrew ist irgendwann mich Michelle auf den Balkon verschwunden. Hab gesehn, dass sie am telefonieren war und konnte mir denken, dass sie mit Margie redet. Gut, dachte ich, dann wird Margie wohl heute mittag vorbeikommen. Na von wegen. Als Michelle fertig telefoniert hatte, hat sie die Jungs angezogen und ins Auto gepackt um zu den Grosseltern zu fahren. Mit mir kam sie dann wieder rein und meinte, ja sie haette mit Margie geredet und gesagt, dass wir rematchen wollen, ich solle sie anrufen. Sie ist der Meinung, dass wir von unsrer Persoenlichkeit zu unterschiedlich sind und blablubb..... dann war sie weg. Ich hab mich richtig vorn Kopf gestossen gefuehlt, hab erstmal geheult und dann Margie angerufen. Die meinte, ich haette die Moeglichkeit, ins Rematch zu gehn oder nach Hause zu fliegen. Ich sollte mit meinen Eltern dadrueber reden und sie dann wieder anrufen. Leichter gesagt als getan, ich konnte naemlich vom Telefon aus nicht nach Deutschland anrufen. Also zuerst Mom ne SMS mit der Nummer schreiben, dann deutsche Simkarte ins Handy, anrufen, Mama Bescheid sagen, warten. Hab dann alles meiner Mama erzaehlt und wieder geheult wie doof. Die meinte dann, ich sollte auf jeden Fall ins Rematch und falls es nix wird, muss ich halt nach 2 Wochen heimkommen. Ich hab dann wieder Margie angerufen und mittags war ich auch schon wieder freigeschaltet. Hab auch spaeter noch mit meiner Mama, meiner Schwester und Vanessa via Skype geredet. Das hat richtig gut getan. Aber der Hammer kam erst!!! Als Michelle und Jeff abends heimkamen, haben die direkt angefangen Koffer zu packen. Irgendwann kam dann Jeff in mein Zimmer und meinte, sie fahren jetzt die Woche zum Strand, Margie kommt mich am Montag abholen, Essen waere im Kuehlschrank und er wuenscht mir viel Glueck. Und dann waren sie weg. Meine Gastmutter hat sich noch nit mal von mir verabschiedet. Das aergert mich immer noch am allermeisten!! Soviel Anstand muesste eigentlich sein, aber naja.

Seit Montag abend bin ich dann allein zu Hause und warte, dass sich Familien melden. Also, das heisst, am Montag hatte schon direkt ne Familie angerufen, aus Leesburg, VA, mit 4 Kindern, denen hab ich aber am Dienstag oder Mittwoch abgesagt, das waere mir zu viel geworden. Insgesamt hatte ich mit heute 12 Familien in meinem Raum. Allerdings hab ich dann gestern erst gemerkt, dass die Familien meine Emailadresse nicht sehn. Also,... naja, die Gastmutter von der Familie aus VA hatte nochmal angerufen und mir das gesagt und ich hatte das auch gleich Margie gesagt, aber irgendwie hat die das verpeilt. Naja, hab ihr dann gestern geschrieben, innerhalb von 10 Minuten war das Problem geloest und ne halbe Stunde spaeter hatte ich ne Email von ner Familie aus Wisconsin. Die hat Zwillinge, Jungs, zweieinhalb und die sehn sooooooooo suess aus!!! Gestern abend haben wir dann telefoniert und es war toll!! Die Gastmutter ist total lieb und alles und oohjaaa :D ich glaub, ich geh nach Wisconsin. Heute abend telefonieren wir wieder und hoffentlich sagt sie zu... oder fragt oder was auch immer!! Ja und die wohnen in Oconomowoc, WI, bei Milwaukee, 40 Meilen noerdlich von Chicago :D Joa, ansonsten hab ich  mich die Woche ueber total gelangweilt, nur vom TV und PC gehockt und jo.... ich bin froh, wenn das vorbei ist...

So, und naechstes Mal melde ich mich hoffentlich von woanders :D So long

30.8.08 19:51
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


anja (1.9.08 07:02)
ich war kurz davor, ganz ganz sauer mit dir zu sein!!!
bin heimgekommen, an PC hestürmt, ICQ angemacht - und keine nachricht von dir gesehn!!!!!!!!!!!!!!!! hab dann als nächstes hier geschaut, wo's bzgl match ja auch nix neues gibt! endlich hab ich dann nach und nach die ganzen nachrichten gefunden *g*
also: das ist TOLL!! guten flug und lass uns virtuell mal auf nur 2h zeitverschiebung und ne tolle gastfamilie (trotz kkk) anstoßen!
hab dich lieb!

p.s. wie? du weißt nicht, was kkk heißt? krallenlose-keller-katze, was sonst?
bin so froh, dass du hier bleibst bzw näher kommst!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung