Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren

   
    mamsell

    - mehr Freunde

http://myblog.de/mimo89

Gratis bloggen bei
myblog.de





Another week over...

Und schon wieder eine Woche vorbei. Faszinierend, wie die Zeit so schnell vergeht im Moment.

Letzte Woche ist nit so sonderlich viel passiert. Ich hab entschlossen, die Weihnachtskarten selbst zu basteln und hab auch schon alles besorgt, weil wir hier so nen voll tollen Bastelladen haben. Angefangen hab ich auch schon. Es ist ein Haufen Arbeit, aber was man nit so alles tut, um die Langeweile zu vertreiben. Die Hälfte der Karten hab ich schon fertig ^.^ An dem Rest wird in Kürze weitergebastelt. 

Freitag war ganz lustig. Mein Gastvater und ich waren chinesich Mittagessen und danach waren wir nach Boots gucken. Das war definitiv seeeehr lustig!! Gekauft hab ich noch nix. Leider. Danach hab ich weiter an den Karten gebastelt bis abends irgendwann. Mein Rücken hat so wehgetan. Hab den restlichen Tag während ich gebastelt hab, aufm Boden gesessen, immer nach vorne gelehnt und alles Mögliche aufgemalt und ausgeschnitten und aufgeklebt.

Samstag war dann wieder ein seeeehr lustiger Tag. Cody und Hunter hatten Geburtstag!!! 3 Jahre sind se geworden ^.^ Die waren schon bei Zeiten wach und sind mit Becky zu McD gefahren, Frühstück holen. Als die wieder daheim waren, hab ich den Jungs dann ihre Geburtstagsgeschenke gegeben. Nen Pulli für jeden. Die haben sie auch gleich angezogen :D Becky und Lynn sind um 9 Uhr nach Illinois gefahren und waren dort auch bis um 20 vor 9 abends. Ich hab den Jungs noch 2. Frühstück gegeben, Schuhe angezogen und fertig gemacht zum Weggehn. Ab ins Auto und dann gings los. Erst ma Jessy abholen. Von dort aus sind wir dann nach Milwaukee ins Betty Brinn Children's Museum. Um 11 Uhr waren wir da. War auch ganz lustig. Die Jungs waren superbrav, es gab keine nennenswerten Zwischenfälle. Jessy hat sich auch benommen *gg* Um viertel nach 12 haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht. Unterwegs noch schnell bei Pick 'n Save reingejumpt und was zu Essen für Jessy und mich gekauft. Weiter nach Hause, den Jungs Pancakes zum Lunch gemacht und um halb 2 ins Bett gesteckt für Nap. Jessy und ich haben TV geschaut und Jessy wurd immer nervöser, je länger die Jungs geschlafen haben, weil sie den Hund allein zu Hause hatte und den füttern musste. Zwischendurch haben wir noch via ICQ und Handy mit den andren Mädels abgeklärt, wer Samstag abend zu Jessy kommt. Um halb 5 hab ich die Jungs ausm Bettgeholt, weil Jessy sonst vor Sorge kaputt gegangen wäre Hab den 2 Pampersrockern dann die Windel gewechselt, wieder fertig gemacht, ab ins Auto und on the road again. Haben Jessy heimgefahren und aufm Rückweg sind wir noch Abendessen für die Jungs einkaufen gegangen. Die 2 haben sich Äpfel, Bananen und Jogurt ausgesucht. Das haben die zu Hause auch brav gegessen und um 7 Uhr gings wieder ins Bett. Geschlafen haben die Schlawiener zwar erst u halb 9, aber was solls. Nachdem Becky und Lynn wieder zu Hause waren, bin ich gleich wieder ins Auto gehopst und zu Jessy gedüst. Die hatte nämlich sturmfrei und Whirlpool-Party. Zu 8. im Whirlpool war schon lustig, aber irgendwann wollte das Ding dann nicht mehr. Gut, haben wir uns halt drinnen weiter amüsiert und Film geschaut. Die Hälfte der Mädels iss beim Film schon eingeschlafen und danach auch Heim gefahren. Jessy, Jenny, Corinna und ich haben nochn bisschen TV geschaut (Date my Mom) und nachdem Jenny und Corinna dabei auch schon eingeschlafen sind, hat Jessy danach den Fernseher ausgemacht und wir haben geschlafen. Jessy und Corinna aufm Boden, Jenny und ich jeweils auf einer Couch.

Sonntags gings lustig weiter. Erst mal Frühstücken und so. Corinna und Jenny sind irgendwann losgefahren zu Corinna und von dort aus später zu Mall. Jessy und ich haben noch aufgeräumt (mehr Jessy als ich >.<, ich war noch duschen und so gegen halb 1 sind wir dann auch Richtung Mall gefahren. Da sind wir dann eeeewig durch die Geschäfte gelaufen, haben ein bisschen was gegessen und so gegen 5 sind wir zu Becky gefahren. Die hatte ihre Abschiedsparty und gleichzeitig ne Willkommensparty für das neue AuPair. War definitiv seeehr lustig. Mal wieder. Um halb 11 war ich wieder zu Hause, bin halbtot in mein Bett gefallen und hab geschlafen bis heute morgen um viertel vor 6.

Da waren die Kleinen dann wach. Viertel nach 6 hat mein Wecker geklingelt. Halb 7 bin ich aufgestanden, ins Bad, mich fertig gemacht, angezogen, Jalousien aufgemacht.... Schnee!!! Alles weiß!!!Oh. Mein. Gott!! Hab dann erst mal meine Kamera geholt und Foto gemacht. Dann hat mein Arbeitstag angefangen. Um 7 Uhr hab ich mit meinen Jungs in der Küche gesessen und hab mit Play-Doh gespielt!! Bis um 8. Danach gabs Frühstück. Geburtstagskuchen von gestern. Mehr Icing und Frosting und whatever als Kuchen. Und es hat nur nach Zucker geschmeckt. Dementsprechend aufgedreht waren die Jungs dann auch. Gut. Schneeanzug angezogen und ab raus in den Schnee. Ich hatte natürlich keine Boots, weil ich ja am Freitag keine gekauft hatte, also hat mir Becky ihre geliehn. 5 Nummern zu groß, aber was solls. 2 Paar Socken an, noch Socken vorne reingesteckt und dann ging das für heute ^.^ Haben dann ne Stunde draußen im Schnee gespielt und sogar nen Schneemann gebaut. Als wir wieder rein sind, haben wir erst mal warmen Kakao getrunken. Schon wieder so viel Zucker -.-' Danach hab ich mich dann ans Geschirr gehalten. Becky meinte zwar, ich bräuchte das nit zu machen, aber wenn ich in der Küche noch nit mal mehr Platz hab um irgendwas hinzustellen.... naaaja. Ich hab dann die Spülmaschine gemacht und den Rest von Hand gewaschen. Jetzt ist wenigstens wieder Platz in der Küche. Die Jungs haben die ganze Zeit total lieb gespielt und auch als ich dabei war. Das war richtig toll heute. Um 12 gabs halt Mittagessen und um halb 1 gings wieder ins Bett für Mittagsschlaf. Bin mal gespannt, wann die Racker jetzt wieder wach werden und was wir noch so machen

Bilder hab ich auf meiner HP

24.11.08 21:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung